Skip to main content

Aktuelles

Construction & Real Estate

CANZLER mit erweiterter Beteiligungsstruktur

| Construction & Real Estate

Die CANZLER GmbH, ein Unter­nehmen der SOCOTEC GRUPPE, hat 2017 eine Ma­nage­ment-Gesellschaft gegründet, um die Geschäftsführung an der Entwicklung sowie dem Erfolg des Unter­nehmens partizipieren zu lassen. Diese Beteiligungsgesellschaft ist Ende September um zwölf neue Gesellschafter erweitert worden.

Dies sind Prokuristen mit Büro- oder Teamleitungsfunktionen, die sich über die Standorte Hamburg, München, Erfurt, Frankfurt a. M. sowie Mühlheim a. d. Ruhr und Dresden verteilen. Hiermit wird das Konzept der Mit­arbei­terbeteiligung als strategisches Instrument der SOCOTEC Gruppe jetzt auch bei CANZLER, seit 2008 Teil der Gruppe, gelebt.

Um diesen Schritt zu ermöglichen, hat Bertram Canzler, Sohn des Unter­nehmensgründers und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter, die in seinem Besitz verbliebenen zehn Prozent zur Verfügung gestellt. Er steht der Geschäftsführung weiterhin als Berater zur Seite. Die Anteile der Ma­nage­ment-Gesellschaft an der CANZLER GMBH erhöhen sich von bis bisher 20 Prozent im Gründungsjahr, auf heute 30 Prozent, während der Anteil des Mehrheitseigentümers SOCOTEC konstant bei 70 Prozent bleibt.

Für Ludger Speier, CEO SOCOTEC Deutschland, geht damit CANZLER, als eine der drei Säulen der Gruppe, gestärkt in die Zukunft, da die neuen Mitgesellschafter aus den eigenen Reihen die strategische Weiterentwicklung des Unter­nehmens in den unterschiedlichen Planungs- und Beratungsschwerpunkten der Tech­ni­schen Ge­bäu­de­aus­rüstung, Konzeption und Projekt­steuerung von Immobilien und im FM-Consulting mit vorantreiben werden.

Zurück
v.l.n.r.: M. Behrens , A. Masiorek, St. Hörning, M. Nolte, H. Richter, M. Körfer, A. Stehling, B. Canzler, P. Meyer, M. Kaufer, M. Bulant, L. Speier, J. Kuhnert, F. Günther, H. Töllich, A. Hazenbiller, A. Broßmann