Skip to main content

Aktuelles

Construction & Real Estate

CANZLER stärkt Gutachtertätigkeit

| Construction & Real Estate

Die IHK München und Oberbayern bestellte und vereidigte Albert Holzhey zum Sachverständigen im Sachgebiet für „IT-Schwerpunkt Hardware insbesondere Gebäudeautomation“. Holzhey ist Büroleiter des Münchner Standorts beim Immobilienberatungs- und Planungsbüro CANZLER, einem Unternehmen der SOCOTEC Gruppe.

Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft, Gerichte oder Versicherungen bestellen Albert Holzhey als Gutachter, um Schäden und Mängel im Bereich der Gebäudeautomation feststellen zu lassen. Auftraggeber berufen sich dabei auf die Urteilskraft, die absolute Neutralität und Unabhängigkeit des bestellten und vereidigten Sachverständigen. Holzhey betrachtet deshalb ausschließlich den vorliegenden Sachverhalt, um festzustellen, ob Funktionsstörungen, Mängel oder Bedienfehler bei der Ge­bäu­de­auto­ma­tion vorliegen und nimmt die Schadensfeststellung und Bewertung vor. Dies betrifft gewerkeübergreifend die Mess-, Steuer- und Regelungstechnik für die Anlagen der HKLS-Gewerke Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär auf der Automationsebene und der Ma­nage­mentebene sowie die Funktionen von Sicherheitseinrichtungen wie Steuerungen von Brandfall- und Entrauchungsanlagen.

Dieses Expertenwissen stellt CANZLER auch für Privatgutachten zur Verfügung und greift dabei gewerkeübergreifend auf interne Kompetenzen zurück. Bauherren, Betreiber, Nutzer, ausführende Unter­nehmen oder Planungsbüros erhalten so eine neutrale Beurteilung oder Einschätzung von Sachverhalten, um eine außergerichtliche Klärung/Einigung herbeizuführen, die weniger zeit- und kostenintensiv ist.

Zurück
© IHK München und Oberbayern
© IHK München und Oberbayern